© Bild von Hubert Berberich / CC BY 3.0

V-9 Digitale Medien als Lernplattform für die deutsche Sprache

AntragstellerInnen: Heilbronn

Digitale Medien als Lernplattform für die deutsche Sprache

Die Jusos unterstützen die Nutzung der digitalen Medien als Lernplattform. Wir sind uns dabei der besonderen Verpflichtungen der öffentlich-rechtlichen Sender bewusst. Um Geflüchteten, Zuwanderern und Menschen mit Migrationshintergrund zu motivieren, die deutsche Sprache zu lernen, fordern wir deshalb:

  • Den Aufbau einer Mediathek auf den Internetseiten, der öffentlich rechtlichen Fernsehsendern, insbesondere des ARD Bildungskanal und der Sendung „DEUTSCH KLASSE“
  • Die unbegrenzte Bereitstellung der Sendungen in der Mediathek mit der Möglichkeit Untertitel verschiedener Sprachen zu setzen- jederzeit
  • Werbung innerhalb Flüchtlingsunterkünften für die Sendung „DEUTSCH KLASSE“

Darüber hinaus herrscht in Flüchtlingsunterkünften ein Nachholbedarf was die digitale Infrastruktur anbelangt. Wir fordern deshalb auch frei zugängliche  WLan Hot-Spots in den Unterkünften, oder in unmittelbarer Nähe, damit Flüchtlinge keine teuren mobilen Daten verbrauchen müssen um sich fortzubilden. Auch die Bereitstellung von Fernsehern und Radios muss in diesen Unterkünften gefördert und soll zum Standard werden, um Flüchtlinge nicht von Informationen abzuschneiden, insbesondere von ihren Heimatländern.

PDF

Download (pdf)

Änderungsanträge zu V-9

Nr Zeile AntragstellerInnen Text Begründung Status
V-9-3 3 Heidelberg

Ersetze (Z.3): es ihnen zu erleichtern

V-9-12 12 Heidelberg

Füge ein (Z.12): Computern, …

Änderungsantrag zu V-9 erstellen

Um einen Änderungsantrag einreichen zu können, benötigt ihr einen Delegiertenzugang für das Konferenzsystem. Dieser wird vom Landesbüro an die Vorsitzenden der einzelnen Kreisverbände versendet. Zum Anmelden müsst ihr das Widget in der rechten Spalte verwenden.