© Bild von Hubert Berberich / CC BY 3.0

V-7 Mobilität für alle Menschen; zur Weiterleitung an: SPD-Landtagsfraktion, SPD-Landesparteitag, SPD-Bundestagsfraktion, SPD-Bundesparteitag

AntragstellerInnen: Ostalb

Mobilität für alle Menschen; zur Weiterleitung an: SPD-Landtagsfraktion, SPD-Landesparteitag, SPD-Bundestagsfraktion, SPD-Bundesparteitag

Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel soll für Menschen ab 70 Jahren bzw. mit Pflegegrad kostenlos werden. Dies soll vor allem im ländlichen Raum für ältere Menschen einen Anreiz schaffen, ohne finanzielle Einbußen vom Auto auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen.

Da gerade auf dem Land die öffentlichen Verkehrsmittel unflexibel sind bzw. nicht auf eingeschränkte Menschen eingestellt sind (Möglichkeit zum Transport von Rollatoren usw.), ist es gerade hier wichtig, ehrenamtliche Beförderungsinitiativen (z.B. Begleitung zu Ärzten, Begleitung zum Einkauf) staatlich zu fördern. Die Finanzierung soll im Rahmen eines Gemeinschaftsprojektes des Bundes und der Länder zu je 50% durch den Bund und das Bundesland erfolgen.

Begründung:

Erfolgt mündlich.

PDF

Download (pdf)

Änderungsanträge zu V-7

Nr Zeile AntragstellerInnen Text Begründung Status
V-7-6 6 Stuttgart

Ergänze in Zeile 6 nach „fördern“: Desweiteren sollen Investitionen zur Verbesserung der Barrierefreiheit im ÖPNV (z.B. die Anschaffung von Niederflurbussen) gefördert werden

Änderungsantrag zu V-7 erstellen

Um einen Änderungsantrag einreichen zu können, benötigt ihr einen Delegiertenzugang für das Konferenzsystem. Dieser wird vom Landesbüro an die Vorsitzenden der einzelnen Kreisverbände versendet. Zum Anmelden müsst ihr das Widget in der rechten Spalte verwenden.