© Bild von Hubert Berberich / CC BY 3.0

J-8 Präambeländerung der Landesverfassung(en); zur Weiterleitung an: Juso-Bundeskongress

AntragstellerInnen: Konstanz

Präambeländerung der Landesverfassung(en); zur Weiterleitung an: Juso-Bundeskongress

Die Jusos Baden-Württemberg mögen beschließen:
Wir, die Jusos Baden-Württemberg, fordern eine Änderung der Präambel der baden-württembergischen Landesverfassung, zu Gunsten einer religionsfreien und neutralen Formulierung ohne Gottesbezug.
Dort heißt es im ersten Satz: ,,Im Bewusstsein der Verantwortung vor Gott und den Menschen, von dem Willen beseelt, die Freiheit und Würde des Menschen zu sichern […]“.
Eine Umformulierung soll sich nach dem laizistischen Vorbild Frankreichs richten, wie es in anderen Bundesländer bereits der Fall ist (Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Saarland, Sachsen und Schleswig-Holstein).
Des Weiteren fordern die Jusos andere Bundesländer und die Bundesregierung auf, eine solche Änderung in den Präambeln ihrer Landesverfassungen bzw. dem Grundgesetz umzusetzen.

Begründung:

Laut dem Eurobarometer von 2010 sind ca. 27% der Deutschen Nichtgläubige. In Deutschland exisitiert seit 1949 der Art. 4 GG, welcher die Religionsfreiheit eines jeden Bürgers als Grundrecht anerkennt und gewährleistet.

Die Landesverfassungen sowie das GG sollten in einer pluralistischen Gesellschaft mit unterschiedlichster gesellschaftlicher Vielfalt keine religiösen Einflüsse aufweisen. Vielmehr steht die Landesverfassung jedem Bürger zu – egal ob religiös oder nichtreligiös.

PDF

Download (pdf)

Änderungsanträge zu J-8

Nr Zeile AntragstellerInnen Text Begründung Status
J-8-3 3 Göppingen

Ergänze in Z. 3 nach “Landesverfassung“ “und des Grundgesetzes“

J-8-Titel Titel Göppingen

Ergänze im Titel “und des Grundgesetzes“

Änderungsantrag zu J-8 erstellen

Um einen Änderungsantrag einreichen zu können, benötigt ihr einen Delegiertenzugang für das Konferenzsystem. Dieser wird vom Landesbüro an die Vorsitzenden der einzelnen Kreisverbände versendet. Zum Anmelden müsst ihr das Widget in der rechten Spalte verwenden.