© Bild von Hubert Berberich / CC BY 3.0

X-9 Verständlichkeit von LDK-Anträgen einfordern: Unverständlichkeitseinwand schaffen; zur Weiterleitung an: Landesdelegiertenkonferenz Jusos Baden-Württemberg

AntragstellerInnen: Ulm

Verständlichkeit von LDK-Anträgen einfordern: Unverständlichkeitseinwand schaffen; zur Weiterleitung an: Landesdelegiertenkonferenz Jusos Baden-Württemberg

Wir Jusos schließen niemanden aus. Wir stehen für eine gerechte solidarische Gesellschaft, in der Diskussion im demokratischen Rahmen auf Augenhöhe stattfinden kann.
Dazu gehört auch, dass die Anträge, welche auf der LDK verhandelt werden, allgemein für jeden Juso verständlich sein müssen.
Um dies in Zukunft zu gewährleisten soll es bei der LDK die Möglichkeit des “Unverständlichkeitseinwands“ geben. Antrag auf Feststellung der Unverständlichkeit kann von jeder und jedem LDK-Delegierten gestellt werden. Sodann wird nach Debatte darüber abgestimmt, ob der Antrag unverständlich ist. wird ein Quorum von mindestens 10% der LDK-Delegierten erreicht ist die Unverständlichkeit festgestellt und der Antragsteller hat eine Stunde Zeit einen verständlicheren Antrag vorzulegen. Legt er keinen neuen Antrag vor, gilt der Antrag als abgelehnt. Gegen einen verbesserten Antrag kann wieder Unverständlichkeitseinwand erhoben werden. Weitere Unverständlichkeitseinwände sind ausgeschlossen.

Beschluss

abgelehnt

PDF

Download (pdf)

Änderungsanträge zu X-9

Nr Zeile AntragstellerInnen Text Begründung Status
X-9-8 8 Karlsruhe-Stadt

Ersetze in Zeile 8 “10%” durch “50%”

X-9-8 8 Breisgau-Hochschwarzwald

Ersetze 10% durch 20%

X-9-10 10 Breisgau-Hochschwarzwald

Füge ein nach “abgelehnt“: “, außer der/die Antragstellende beantragt eine Überarbeitungsfrist. In diesem Fall wird der betreffende Antrag an den Landesausschuss überwiesen.“

Änderungsantrag zu X-9 erstellen

Um einen Änderungsantrag einreichen zu können, benötigt ihr einen Delegiertenzugang für das Konferenzsystem. Dieser wird vom Landesbüro an die Vorsitzenden der einzelnen Kreisverbände versendet. Zum Anmelden müsst ihr das Widget in der rechten Spalte verwenden.