© Bild von Hubert Berberich / CC BY 3.0

U-12 Wohnungsbau fördern; zur Weiterleitung an: SPD-Landtagsfraktion, SPD-Landesparteitag, Juso-BuKo

AntragstellerInnen: Mannheim

Wohnungsbau fördern; zur Weiterleitung an: SPD-Landtagsfraktion, SPD-Landesparteitag, Juso-BuKo

Die Jusos Baden-Württemberg fordern:

Den Städten sollen die Möglichkeit einer Quoten-Regelung für Neubauten haben, die insbesondere den „sozialen Wohnungsbau“ bei Neubauten und Investitionen fördert. Das Land soll diese Bestrebung aktiv zur Erhöhung des Wohnangebotes innerhalb eines bezahlbaren Preiskorridors pro Quadratmeter angehen.

Die Quote soll im besten Fall bei 30% der angebotenen neuen Wohnungen stehen, als Untergrenze soll allerdings 15% der neuen Wohnungen festgelegt werden.

Familien brauchen Unterstützung:
Deshalb fordern wir, die anfallende Grundsteuer bei einem Hauskauf für Familien um die Hälfte zu reduzieren, da sie einer besonderen finanziellen Belastung ausgesetzt sind.

Begründung:

erfolgt mündlich.

PDF

Download (pdf)

Änderungsanträge zu U-12

Nr Zeile AntragstellerInnen Text Begründung Status
U-12-7 7 Konstanz

Streiche Z.7 bis Z.9

U-12-8 8 Emmendingen

“Grunderwerbssteuer“ statt “Grundsteuer“

formale Richtigkeit
U-12-9 9 Tübingen

Ersetze “einem” durch “dem ersten”

Änderungsantrag zu U-12 erstellen

Um einen Änderungsantrag einreichen zu können, benötigt ihr einen Delegiertenzugang für das Konferenzsystem. Dieser wird vom Landesbüro an die Vorsitzenden der einzelnen Kreisverbände versendet. Zum Anmelden müsst ihr das Widget in der rechten Spalte verwenden.